AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines und Vertragsabschluss

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) werden Bestandteil aller Liefer- und Kaufverträge mit Heilstein-Galerie. Durch den Kauf erkennt der Käufer ihre Geltung an.

(2) Angaben und Angebote hinsichtlich der von Heilstein-Galerie vertriebenen Artikel, insbesondere Preise, Abbildungen, Beschreibungen, Maße und Gewichte sind freibleibend, soweit nicht ausdrücklich eine Zusicherung erfolgt.

(3) Verträge kommen erst nach verbindlicher Kundenbestellung und Bestätigung durch die Heilstein-Galerie zustande.

§ 2 Preise, Fälligkeit und Versand

(1) Die Preise sind Festpreise einschließlich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer.

(2) Für die Lieferung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland wird ein Versandkosten- und Verpackungsanteil in Höhe von € 3,90 berechnet. Für Sendungen ins Ausland erhöht sich dieser Betrag entsprechend. Bitte beachten Sie, dass Verpackungs- und Versandkosten bei Kaufpreisrückerstattung nicht erstattet werden.

(3) Der Versand erfolgt auf Gefahr des Käufers.

(4) Der Kaufpreis wird mit Vertragsabschluss gem. Ziff. §1, Absatz (3) fällig.

§ 3 Widerrufsrecht

(1) Sie sind als Verbraucher im Sinne § 13 BGB an Ihre Bestellung nicht mehr gebunden, wenn Sie Ihre Erklärung binnen einer Frist von 4 Wochen nach Erhalt der Ware widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung erhalten und kann durch Rücksendung der Ware erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

Heilstein-Galerie

Heilsteine - Mineralien - Edelsteinschmuck

Birte Schemeit
Rosenweg 5
25355 Barmstedt

Tel.: 04123 / 929740
E-Mail: info@heilstein-galerie.de

(2) Bitte frankieren Sie die Rücksendung ausreichend. Unfrei eingesandte Rücksendungen können wir leider nicht annehmen. Wir erstatten Ihnen nach Eingang der Ware umgehend den Kaufpreis und die Rücksendekosten. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßige Versandarten können wir die Kosten auf keinen Fall übernehmen, soweit sie über die üblichen Postversandkosten hinausgehen.

(3) Bei wesentlichen Verschlechterungen (Beschädigung, Verschmutzung etc.) der Ware behalten wir uns das Recht vor, Ersatz zu verlangen. Dies kann unter Umständen Ihre Verpflichtung zur Entrichtung des vollen Kaufpreises begründen. Es ist daher zu raten, die Ware lediglich einer Prüfung zu unterziehen, wie sie etwa in einem Ladengeschäft möglich wäre und sie dann ohne Gebrauchsspuren in der Originalverpackung zurückzuschicken.

(4) Ersatzansprüche treffen Sie natürlich auch bei Verlust der Ware, sofern diese nicht auf dem Weg der Rücksendung abhanden gekommen ist. Es ist in jedem Fall ratsam, sämtliche Nachweise einer ordnungsgemäßen Rücksendung aufzubewahren.

(5) Wenn Sie bei Erhalt der Ware feststellen sollten, dass diese beschädigt ist, so müssen Sie dies sofort bei der Post oder dem jeweiligen Frachtdienst reklamieren und den Sachverhalt dort aufnehmen lassen. Das gilt auch dann, wenn zwar die Verpackung unversehrt ist, aber die Beschädigung der Ware oder gar deren Fehlen festgestellt wird. Uns ist hiervon unverzüglich Mitteilung zu machen und ein Protokoll des Sachverhalts zu übersenden. Bei Eingang der Unterlagen und Rücksendung der Ware erhalten Sie sofort Ersatzlieferung.

§ 4 Eigentumsvorbehalt

(1) Heilstein-Galerie behält sich das Eigentum an den Kaufgegenständen bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag einschließlich Nebenforderungen vor. Gegenüber Unternehmern bleibt die Ware das Eigentum bis zur Begleichung sämtlicher aus der Geschäftsbeziehung bestehender Forderungen.

§ 5 Haftung

(1) Edelsteine sind Naturprodukte und fallen naturgemäß in Form, Farbe und Qualität stets unterschiedlich aus.

(2) Die von Heilstein-Galerie vertriebenen Produkte sind ausschließlich zur äußerlichen Anwendung bestimmt und dem Zugriff von Kindern fernzuhalten.

(3) Heilstein-Galerie übernimmt keine Garantie für die Wirksamkeit oder Unbedenklichkeit der Anwendungen.

(4) Bei gesundheitlichen Beschwerden wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Heilpraktiker.

(5) Wir gewährleisten, dass unsere Liefergegenstände frei von Fehlern sind. Die Frist für die Mängelhaftung beträgt gegenüber Personen, die nicht Verbraucher sind, 1 Jahr.

(6) Heilstein-Galerie übernimmt keine Gewähr für Mängel und Schäden, die aus unsachgemäßer Verwendung oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.

(7) Wir sind nach unserer Wahl zur Mangelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Falls Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung fehlschlagen, hat der Kunde das Recht zur Minderung oder zum Rücktritt.

(8) Für weitergehende Ansprüche des Käufers haftet Heilstein-Galerie nur soweit ihr oder seinen Erfüllungsgehilfen Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht für zugesicherte Eigenschaften, Verletzung vertragswesentlicher Pflichten, Leistungsverzug oder Unmöglichkeit, sowie für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz und für die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.

§ 6 Datenschutz

(1) Heilstein-Galerie ist berechtigt, geschäftsbezogene Daten entsprechend den Datenschutzgesetzen zu speichern und zu verwenden. Sämtliche IP´s werden bis zum Zahlungseingang gespeichert.

§ 7 Erfüllungsort und Gerichtsstand

(1) Erfüllungsort aller beidseitigen, aus dem Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich etwaiger Rückgewähransprüche ist Barmstedt.

(2) Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten oder juristischen Personen des öffentlichen Rechts ist Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Rechtsstreitigkeiten Barmstedt. Heilstein-Galerie ist jedoch berechtigt, den unternehmerischen Käufer an dessen allgemeinen Gerichtsstand zu verklagen.

§ 8 Teilnichtigkeit, Salvatorische Klausel

(1) Sollten eine oder mehrere Klauseln dieses Vertrags unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen wirksam. An die Stelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine solche, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Klausel am nächsten kommt.

Stand: 23. Oktober 2008